HomeAktuellSusan MoorcraftTrainingSchl├Ąger Fitting + VerkaufSchl├Ąger ReparaturGolfreisenKontaktImpresssumDatenschutz

„Wer es wagt zu Lehren, darf nie aufhören zu lernen!“
(Who dares to teach must never cease to learn – Zitat: John Cotton Dana)


Der Körper und seine Physikalischen Fähigkeiten
Bau DEINEN Schwung  - um DEINEN Körper! Dein Körper bestimmt den Schwung und nicht umgekehrt.

Golf und Gesundheit
2005 habe ich angefangen, mich mit diesem Thema zu beschäftigen und habe mich weitergebildet.
Die PGA of Germany bietet vielfähltige Kurse zum Thema  Golf und Gesundheit.
2011 habe ich alle nötigen Prüfungen gemacht zum PGA Health Professional.
Es ist sehr wichtig zu wissen, wie der Körper funktioniert, was man ihm zumuten kann, und wie die biomechanischen Einflüsse auf den Golfschwung wirken!
Das TPI- Titleist Performance Institute ist führend in der Forschung und Weiterentwicklung zum Thema Golf und Gesundheit.
2012 habe ich im Institut eine weitere Fortbildung gemacht, die speziell auf Golfprofessionals zugeschnitten ist. Die TPI hat die größte Sammlung von Golf-spezifischen Gesundheits-und Fitness-Informationen weltweit .
20 der besten Spieler der Welt werden von TPI-Trainer trainiert!
Dass Motto der TPI:
Nicht der Schwung bestimmt den Körper – der Körper bestimmt den Schwung.
Jeder hat seinen eigenen effizienten Schwung.

Die mentale Ebene und wie sie  auf das Spiel wirkt – wie kann ich sie einsetzen?
Finde einen neuen, eigenen Weg, um störende Gedanken zu kontrollieren und  zu verändern, auf das momentan Wichtige – das Ziel.
Der Golfschwung ist nur ein Element. Jeder Spieler hat ein eigenes unbegrenztes und einzigartiges Potential.
Die Physikalische, technische, mentale, emotionale, soziale und der Geist, der Spieler muss zusammen kommen um Erfolg zu bringen.
Ganzheitlich: emotional – geistig – und körperlich.
Dafür ist das richtige Training wichtig!
Wer schlägt jemals auf dem Golfplatz zweimal hinter einander den gleichen Schlag?
Nur dann, wenn der Ball verloren oder im Aus ist!
Aber wir üben reihenweise Bälle schlagen auf der Driving-Range.
Immer  wieder das Gleiche trainieren, bringt nicht weiter.
Richtig variabel üben, macht mehr Spass und bringt mehr Erfolg.
Deshalb  ist es für mich wichtig, meinen Schülern zu vermitteln, richtig  und sinnvoll   zu trainieren.
Meine Fortbildung, Vision 54  -  Train the Brain,  hat mir viele neue Erkenntnisse  und Anregungen gebracht.







Susan Moorcraft PGA Golf Professional      GC Urloffen e.V      Mobil 0171 - 4 92 40 07      susan@moorcraft.de